Fotografien von Ralf Bittner

6.2.2021-30.3.2021

teutoburger wald / silberbachtal / velmerstot

Wald / nebel / schweichelner wald / schweichelner Berg

Ausstellungsansicht / Auszeit II / Kiosk 24

Im Wald werden die Fehler von Gestern, die Auswirkungen der Klimakrise heute und die Notwendigkeit Lösungen für die Zukunft eher heute als morgen zu finden, erfahrbar. Der Wald als Kulturwald ist Ergebnis davon was passiert, wenn unberührte Natur menschlichen Bedürfnissen angepasst wird. Im Wald wird auch sichtbar, dass das spätestens seit Beginn der Industrialisierung betriebene Terraforming an seine Grenzen gestoßen ist.

Der Wald ist Natur und Kultur in einem und Ergebnis menschlicher Interventionen und Mahner zur Umkehr. Es ist alles da.        Text v.Ralf Bittner zur Ausstellung